.svn-Ordner loswerden

Ab und an kopiere ich Dateien, die ich aus SVN ausgechecked habe irgendwo hin und stellt hinterher fest, dass überall diese .svn-Ordner herumliegen. Jetzt kann man natürlich alles löschen und neu exportieren (anstatt auszuchecken) oder man verwendet die folgenden Einzeiler, um die überflüssigen Dateien zu löschen:

Unter Linux zuerst in das Verzeichnis wechseln, welches den SVN-Checkout enthält. Danach

find -type d -name ".svn" -exec rm -R {} \\; -prune

Auch unter Windows zuerst in das Verzeichnis mit dem SVN-Checkout wechseln und anschließend die folgende Befehlszeile ausführen:

FOR /F %i IN ('DIR "*.svn" /S/B/A:D') DO RMDIR /Q/S "%i"

Das war’s jetzt sind im aktuellen Verzeichnis und allen Unterverzeichnissen die .svn-Ordner verschwunden.